Herzlich Willkommen
beim TSV Rot Weiß Wenholthausen
© RWW

SG mit Heimsieg zum Klassenerhalt

Am vergangenen Sonntag stand für die Elf von Kevin Maschke das nächste wichtige Spiel im Saisonendspurt gegen den FC Bruchhausen-Elleringhausen an. Nach 90 Minuten stand ein verdienter 2:0-Heimerfolg zu Buche, der gleichzeitig den vorzeitigen Klassenerhalt bedeutet.

In einer ersten Halbzeit, in der die SG zwar mehr Spielanteile hatte, aber nur wenige Chancen kreieren konnte, führte erst ein Eckball in der 42. Minute zum erlösenden 1:0 durch Vladi Pavlik.

In der zweiten Halbzeit zeigte man sich dann mit etwas mehr Spielfreude, sodass der zuletzt gut aufgelegte Janis Bornemann in der 55. Minute einen sehenswerten Angriff über die rechte Seite zum 2:0 abschließen konnte. Während weitere Konterchancen ungenutzt blieben, ließ man in der Defensive lediglich eine Chance des Gegners zu, der ansonsten nur durch Freistöße gefährlich wurde. Insgesamt war der Sieg vor allem durch die disziplinierte Abwehrleistung der gesamten Mannschaft verdient.

Nach dem nun sicheren Klassenerhalt steht am kommenden Sonntag, den 02.06. das letzte Heimspiel der Saison gegen die SG Giershagen/Hoppecketal/Padberg an. Anstoß ist um 15.00 Uhr in Wenholthausen. Im Vorspiel um 13.00 Uhr spielt die 2. Mannschaft gegen die SG Wennemen/Olpe um den letzten Strohhalm im Abstiegskampf, nachdem man an diesem Sonntag gegen den SC Kückelheim/Salwey mit 1:7 ohne Chance war.